Philosophie

Hunde sind sehr anpassungsfähige und soziale Lebewesen. Eigenschaften, die ihnen Ihr Überleben seit tausenden von Jahren sichert.

Jeder Hund möchte freundlich, mit Würde und Respekt behandelt werden.

Sie möchten, so wie wir Menschen auch als einzigartige Individuen gesehen werden, mit ihren grundeigenen Bedürfnissen, Vorlieben und ihrer eigenen Persönlichkeit.

Dies alleine erklärt, warum es in der Hundeerziehung nicht die „Methode“ oder das „Rezept“ geben kann, welches auf alle Mensch/Hundeteams passt.

Für mich steht bei der Erziehung unserer Hunde die Bindung und die Kommunikation zwischen Mensch und Hund an erster Stelle. Es ist unsere Verantwortung für die Grundbedürfnisse unserer Hunde zu sorgen und ihnen Sicherheit und Geborgenheit zu vemitteln.

Wenn ich hier von den Grundbedürfnissen spreche, denke ich nicht nur an Futter, Wasser, Schlafen und drei mal Gassi gehen am Tag um die „Geschäfte“ zu erledigen.

Hunde sind soziale Lebewesen, die das Bedürfniss haben in einer sozialen Gemeinschaft / Familie zu leben, nicht umsonst werden sie als „der beste Freund des Menschen“ bezeichnet.

Eine sinnvolle mentale und körperliche Beschäftigung, je nach Hunderasse ist ebenso ein natürliches Bedürfniss unserer Hunde. Auch wir Menschen geben uns irgendwann auf und resignieren wenn wir keine für uns sinnvolle Aufgabe in unserem Leben haben.

Die Liste von Problemen und Mißverständnissen in der Kommunikation zwischen Mensch und Hund ist lang.

Leider werden bei Problemen immer noch viele Erziehungsmethoden und sogenannte Erziehungshilfen eingesetzt, die mit Zwang einhergehen, tierschutzwiedrig sind und das Vertrauen der Hunde in ihre Menschen zerstört.

Bei Verhaltensweisen, die oft artgerecht sind, allerdings von uns Menschen nicht erwünscht, ist es möglich mit Zeit, Geduld, Konsequenz und einem individuell erstellten Trainingsplan alternative erwünschte Verhaltensweisen aufzubauen.

  • Wenn Ihnen eine Erziehung wichtig ist, die Ihren Hund zu einem zuverlässigen Begleiter Ihres Alltags werden lässt
  • Sie mit Ihrem Hund sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten finden möchten, die ihnen beiden Freude bereiten und die Bindung zwischen Ihnen und ihrem Hund vertiefen
  • Sie mehr über die Verhaltensweisen Ihres Hundes erfahren möchten
  • oder Sie mit Ihrem Hund in der tiergestützten Therapie arbeiten möchten

begleite ich Sie gerne

Ich freue mich auf Sie und Ihre Hunde
Anja Knapp